brandnooz Box Abo

James Bond 007 - Diamantenfieber

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

64 Zitat(e):


  • "Ah, guten Morgen, die Herren. Ich bin Inspektor für Umweltschutz. Wir säubern die Welt und hier bei ihnen wollen wir beginnen." thx Hinkel
  • "Bittet, so werdet euch gegeben, Mrs. Wistler." thx bassball
  • "Danke, sehr freundlich. Ich bin mit meiner kleinen Ratte Gassi gewesen, da ist mir das dumme Ding doch weg gelaufen... wo ist sie denn?" thx bassball
  • "Das hab ich mir anders vorgestellt. Auf ne Zirkusnummer war ich nicht gefasst." thx Hinkel
  • "Das neue Double von mir haben sie ja leider umgebracht. Nach seinem Tod waren verständlicherweise Freiwillige ziemlich knapp." thx Hinkel
  • "Den Hund hat"s mit eingeklemmten Schwanz zerissen!" thx ACE
  • "Der Kaputte..., oh Verzeihung! Ich meine, der Verblichene da hinten, ist das ihr Bruder, Mr. Franks?" "Ja, das war er." "Ich hab auch einen Bruder." "Ja, wie klein doch die Welt ist..." thx Hinkel
  • "Diese verrückte Erfindung scheint tatsächlich zu funktionieren, Q. Sie haben sich schon wieder einmal selbst übertroffen." "Nicht der Rede wert. Letzte Weihnachten hab ich so was für meine Kinder gemacht." thx Hinkel
  • "Du dreckige gemeine Ratte, diese verfluchten Diamanten sind falsch, du Betrüger!" Nein, nein, kein Wort mehr. Sie sind Petrus!" thx bassball
  • "Ein angenehmes Plätzchen hier. Entblättere dich und leg dich in die Sonne." thx Hinkel
  • "Ein hübsches kleines Nichts, das Sie da beinahe anhaben." thx unbekannt1002
  • "Ein vorzüglicher Tropfen!" "Das werd ich erst probieren. Riecht ziemlich kräftig. Nicht der Korken! Ihr Aftershave. Zu süß und zu schwul." thx Hinkel
  • "Eine Frage, Commander, da sie auf allen Gebieten so beschlagen sind, welche Kenntnisse haben sie in Bezug auf Diamanten?" "Ähm, die härteste vorkommende Substanz, schneidet Glas, reizt das weibliche Geschlecht und hat, wie mir scheint, den Hund als besten Freund der Frau abgelöst." thx Hinkel
  • "Eine hübsche Wasserbombe!" "Ich konnte ja nicht ahnen, dass da unten Wasser ist." thx bassball
  • "Einer von uns stinkt nach Nuttenparfum. Hmmmmh..., im Zweifelsfall ich, entschuldige, alter Knabe!" thx bassball
  • "Endlich mal was neues." "Wieso?" "Der Wolf wird von den sieben Geißlein beschützt." thx Hinkel
  • "Es ist alles okay. Ich hab die Kassetten ausgewechselt." "Na, damit hast du wieder die richtige eingelegt, du dumme Nuss. Weiber!" thx Hinkel
  • "Fahr zur Hölle, Blofeld!" thx Hinkel
  • "Hey! Sie haben das Spiel doch schon mal gespielt!" "Ähm, ja, einmal." thx Hinkel
  • "Hup, solange du willst, du Gartenzwerg. Damen gegenüber hat man sich anständig zu benehmen." thx Hinkel
  • "Ich bin enttäuscht. Ich habe eigentlich ein Staatsoberhaupt erwartet. Sie sind doch hoffentlich nicht gekommen, um zu verhandeln, Mr. Bond? Ihre armselige, kleine Insel ist ja noch nicht einmal bedroht worden." thx Hinkel
  • "Ich brauch fünf Minuten, um rein zukommen und fünf Minuten, um ihn zu finden." "Wissen sie, was sie tun, James?" "Das können sie mich in zehn Minuten fragen." thx Hinkel
  • "Ich habe mehr als dreißig Agenten da unten postiert. Da kommt nicht mal ne Maus in Turnschuhen raus." thx Hinkel
  • "Ich heiße Bambi." "Guten Morgen, Bambi." "Und ich heiße Klopfer. Können wir irgendwas für sie tun?" "Klopfer, hoi, na da kann ich ja bei Gelegenheit mal auf den Busch klopfen, was?" thx Hinkel
  • "Ich heiße Penny." "Na, die Auslage ist mehr wert." thx Hinkel
  • "Ich zieh mich an." "Oh bitte nicht. Nicht meinetwegen!" thx Hinkel
  • "Ihr Aftershave hab ich schon mal irgendwo gerochen. Und beides Mal sah ich eine Ratte." thx Hinkel
  • "In Hongkong kenne ich einen guten Schneider." thx Rhyoken
  • "Ist er tot?" "Na, das will ich doch hoffen..." thx Hinkel
  • "James? Wie in drei Teufels Namen kriegen wir die Diamanten wieder runter?" thx Hinkel
  • "Jeder, der dich in dieser schmucken Uniform sieht, Moneypenny, wird die Lust verlieren, dieses Land zu verlassen. Was soll ich dir aus Holland mitbringen?" "Einen Diamanten? Auf einem Ring?" "Wärst du auch mit einer Tulpe zufrieden?" thx Hinkel
  • "Jetzt sagt bloß nicht, ihr habt sie verloren." "Wir haben sie verloren." thx Hinkel
  • "Kann ich irgend etwas für die tun?" "Ja, ich glaube schon, dass sie irgend etwas für mich tun können. Aber erst wollen wir mal ein bisschen auspacken!" thx Hinkel
  • "Kritik und Anregungen sind völlig überflüssig. Meine Nummer steht seit vierzig Jahren." thx Hinkel
  • "Kurios, dass jeder, der diese Diamanten anfasst, gleich ins Gras beißt." thx Suckerfish
  • "Möge seine Seele Frieden finden." "Oh ja, Amen." thx Hinkel
  • "Na, dann komm mal von deinem Freigehege runter, meine äthiopische Panterkatze." thx Hinkel
  • "Obgleich ich für so ein opulentes Mahl eigentlich einen Claret erwartet hätte." "Freilich. Bedauerlicherweise verfügt unser Keller nicht mehr über einen Claret." "Mouton Rothschild ist ein Claret, Verehrtester." thx Hinkel
  • "Och, aus rothaarigen mach ich mir nichts, sind immer gleich so wild. Passt aber irgendwie zu ihnen." thx Hinkel
  • "Sagen sie, wollen wir nicht noch irgendwo einen zur Brust nehmen?" "Zur Brust nehmen?" thx Hinkel
  • "Schade um ihre Schaubusenbesitzerin. Da ist ihnen viel aus der Hand geglitten." thx Hinkel
  • "Seit fünf Jahren hat ihn niemand gesehen. Wie soll man jemanden vermissen, der bereits vermisst wird?" thx Hinkel
  • "Sie gehen mit den Würfeln um wie ein Affe mit Kokosnüssen." thx Rhyoken
  • "Sie haben sich gut erholt, hoffe ich!? Erholt ist vielleicht ein bisschen zu viel gesagt, aber ich bin sehr befriedigt" thx Duxx
  • "Sie hätten Bademeister werden sollen, 007!" thx bassball
  • "Sie sind eine Seele von Mensch, Mr Kidd." thx der.mel
  • "Sie, äh, möchten vorne sitzen, Mr. Franks." "Vorne sitzt man viel bequemer, Mr. Franks." "Ja, ich bin sehr fürs Bequeme." thx Hinkel
  • "Tiffany Case, ein kostspieliger Name."-"Ich wurde bei Tiffany geboren, im ersten Stock. Meine Mutter war gerade dabei sich einen Trauring auszusuchen."-"Na, da können Sie ja von Glück sagen, dass es nicht bei Woolworth war." thx Fl@ffy
  • "Tiffany mein Schätzchen, du hast ja so ein eckiges Döschen im Höschen. Was für ein Jammer. So ein hübscher Po und leider im Kopf nur Stroh." thx Fl@ffy
  • "Vernichten wir Kansas, vergehen wohl Jahre, bis die Welt davon erfährt. Besser wäre New York mit seinem Schmutz und dem Verkehrschaos. Sie bekämen die Chance, neu anzufangen." thx Hinkel
  • "Wartet noch! Wir haben die echten Diamanten nicht bekommen. Wir brauchen also Tree... lebend." "Das ist aber ärgerlich." thx Hinkel
  • "Was für eine Überraschung. Noch ein Kätzchen." thx Hinkel
  • "Was schätzt du, kann mir wohl passieren? Du hast doch sicher mit deinem Freund Felix über mich gesprochen. Und was hat er gesagt?" "Etwas von zwanzig Jahren bis lebenslänglich. Nichts schlimmes." thx Hinkel
  • "Wenn du einen tobenden Professor in einem Minibus siehst, nur lächeln." thx Hinkel
  • "Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegt... "- "...dann hätte er ihm Flügel gegeben." thx Rhyoken
  • "Wenn Sie wieder mal mit einer Kontaktperson zusammentreffen, bitte nicht horizontal, James!" thx Fl@ffy
  • "Wer sind sie? Was wolln sie denn hier?" "Äh, Klaus Hergesheimer, Sektion G, ich, äh, überprüfe die Strahlungsplaketten..." thx bassball
  • "Wo ist Tiffany?" "Haben sie was dagegen, wenn wir erst mal Blofeld suchen?" thx Hinkel
  • "Wohin wollen sie?" "Na, zum Autoverleih. Zu unserem kleinen Rendezvous." "Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass sie dort aufkreuzen wird? Die Chancen stehen eins zu tausend." "Ich würd eher sagen, fifty fifty. Entweder unterliegt sie ihrem Hang zu Diamanten oder meinem unvergleichlichem Charme." thx Hinkel
  • "Übrigens, Mr. Franks, ich bin überglücklich, dass sie unser Sargmodell Schneewittchen gewählt haben. Ich bin überzeugt, ihr Bruder wäre ihnen dankbar gewesen." "Ja, das glaube ich auch." thx Hinkel
  • "Zu süß. Und zu schwul." thx der.mel
  • JB: "Ein Jammer, dass Sie wegen Ihrer Leber auf diesen exzellenten Solera verzichten müssen! - Ein \'51er." M: "Bei Sherry gibt es keinen Jahrgang 007..." JB: "Ich wollte nur den Jahrgang der Weine in Erinnerung bringen, aus denen dieser Sherry gebrannt wurde." M: "Ohh!" JB: "1851 - unverkennbar!" thx Nammi152
  • Tiffany: "Na sowas..sie haben James Bond umgebracht!"
    Bond: "Was ..der war das ? Na sehen sie man lebt also doch zweimal!" thx Eric
  • Willard Whyte wird von einem Scharfschützen vor seinem Haus angegriffen.
    Ein CIA-Beamter reagiert und erschiesst den Killer.
    Bond: "Saxby."
    Willard Whyte: "Bert Saxby?"
    Bond: "Ja."
    Willard Whyte: "Sagt ihm, er ist gefeuert!" thx JR


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden