brandnooz Box Abo

Stromberg - Der Film

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

93 Zitat(e):


  • "Alles bestens, mir grinst die Sonne aus jeder Ritze." thx Vincent Coccotti
  • "Als ich hier rein kam, hatte ich noch volles Haar. Außerdem komme ich mir vor wie Maria und Joseph in Personalunion, ich finde nämlich keine Herberge in ihrem - Stall." thx Hinkel
  • "Andreas ist Latein für Arschloch! Und Liebe ist auch ein Arschloch." thx Vincent Coccotti
  • "Besser, als wenn man mit Mitte 30 schon seit 20 Jahren 50 ist!" thx Vincent Coccotti
  • "Bislang sind Sie doch prima angekommen, Frau Berkel..." - "Ja, wenn "prima" Scheiße ist!" thx Vincent Coccotti
  • "Business ist Business und kein Benefiz." thx Hinkel
  • "Das gilt auch für dich. Oder willst du mehr Inderlohn?" thx Hinkel
  • "Das ist doch das, was ich immer sage: ne Frau ist doch nicht automatisch clever, nur weil sie scheiße aussieht." thx Vincent Coccotti
  • "Das ist jetzt ab sofort das neue Papamobil." thx Vincent Coccotti
  • "Den Käse kann ich ihnen übrigens nicht empfehlen. Der schließt nicht nur den Magen, der legt gleich das ganze Verdauungssystem lahm." thx Hinkel
  • "Denn hier arbeiten Menschen wie Sie und ich." - "Eben nicht!" thx Vincent Coccotti
  • "Der Fahrer heißt Fahrer, weil er fährt." thx Vincent Coccotti
  • "Der malt mir hier meine ganzen Unterlagen voll mit Raketen!" - "Ernie, das sind doch keine Raketen, das sind Penisse!" thx Vincent Coccotti
  • "Deswegen ist ‘ne Firma ja auch stärker als ‘ne Ehe. Von ‘ner Frau würdest Du Dich ja so scheiße nicht behandeln lassen." thx Vincent Coccotti
  • "Die Arbeit ist mehr meine Heimat als meine Heimat!" thx Vincent Coccotti
  • "Die Atombombe wurde auch zwei mal sehr gut getestet." thx Hinkel
  • "Du bist bloß das Kloschild, ich bin das richtige Scheißhaus." thx Vincent Coccotti
  • "Du bist ja mittlerweile spießiger als ‘n Gartenzwerg!" thx Vincent Coccotti
  • "Egal was sonst ist, aber die tragende Wände eines Mannes... die stehen doch im Büro!" thx Vincent Coccotti
  • "Egal wie doof alles ist, immer positiv...! Das kommt aus Amerika, die machen das auch so. Wenn die heute erschossen werden, denken die, morgen kann‘s nur besser werden." thx Vincent Coccotti
  • "Ernie ist so‘n typischer Verkacker! Der kommt aus ‘ner Familie von lauter Kackern!" thx Vincent Coccotti
  • "Es kann nicht sein, dass ich an einem Abend Urkunden für langjährige Mitarbeiter verteile, und am nächsten Tag verteile ich Kündigungen! Sowas macht der Papa nicht!" thx Vincent Coccotti
  • "Ey, Meister, jetzt schimmelt mir langsam meine Geduld weg! Was machen wir denn hier?" thx Vincent Coccotti
  • "Frauen wollen immer Gleichberechtigung. Und wenn dann das Schiff sinkt, heißt es Frauen und Kinder zuerst?" thx Hinkel
  • "Früher war hier aber geiler!" thx Vincent Coccotti
  • "Für einen Türken kannste auch gleich drei Vietnamesen versichern, das ist Fakt!" thx Hinkel
  • "Für mich war Liebe immer so was wie Windpocken. Was man halt einmal im Leben kriegen kann." thx Hinkel
  • "Für mich war Liebe immer wie, wie n engel mit Durchfall. Theoretisch ganz schön, praktisch eben - scheiße." thx Hinkel
  • "Für‘s Denken ist Ihr Kürbis auch nicht ausgelegt!" thx Hinkel
  • "Gegen den Bumms hier ist ja die Akropolis ‘n Neubau." thx Hinkel
  • "Guck Dir Griechenland an! Gestern noch ‘n Land wie ‘n Baum, heute dritte Welt!" thx Hinkel
  • "Haben Sie das gehört? Das war gerade mein Geduldsfaden ...und der ist jetzt gerissen!" thx Vincent Coccotti
  • "Haben Sie ‘ne Zigarette?" - "Ich hab welche, aber das sind jetzt keine klassischen Zigaretten..." thx Vincent Coccotti
  • "Hochzeiten sind sowieso nur Sterbehilfe an der Liebe." thx Hinkel
  • "Ich bin nämlich der Chef der Abteilung. Du bist nur der Stellvertreter Gottes auf Erden." thx Hinkel
  • "Ich dachte vorhin, ich krieg n Hörsturz als die mit dem Gegeige angefangen haben." thx Hinkel
  • "Ich geh mal ‘ne Tüte Luft schnappen, okay?" thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab bestimmt ‘ne Frisur, als hätte ich mit ‘nem Fön gebadet." thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab der Capitol eben den Arsch gerettet, und jetzt bin ich der Arsch der Capitol, oder was?" thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab einmal ‘nen Deutschkurs für Ausländer gemacht, einfach weil ich einmal der Beste sein wollte. Aber selbst da gab‘s dann so ‘ne doofe Rumänin, die war einfach besser in Grammatik gewesen." thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab lange genug kleine Brötchen gebacken, und jetzt wird es bald n kleines Brot!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab solche Sachen schon organisiert, da bist du noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gelaufen." thx Hinkel
  • "Ich mach ja sonst eher Tierfilme oder so was. Ich hab einmal was gemacht über Pinguine, wo man immer denkt, die sehen so harmlos aus aber in Wirklichkeit sind Pinguine echte Arschlöcher. Scheißen dir die ganze Antarktis voll, ja wirklich. Und so ist Stromberg auch, so von der Mentalität her. Stromberg ist eigentlich n Büro-Pinguin." thx Hinkel
  • "Ich möchte sofort Ihren Chef sprechen, aber Pronto Toronto!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich verkauf‘ den Eskimos sogar noch ‘n Schnee-Abo!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich versteh auch nicht, warum wir nicht zur Feier fahren." "Weil du so helle bist wie n Tunnel." thx Hinkel
  • "Ich war mal Vorgruppe von Bernhard Brinck, und jetzt: Hochzeiten in Boizenburg." thx Vincent Coccotti
  • "Im Büro musst Du Dir überlegen, welcher Typ Du bist. Bist Du eher der Hammer oder der Nagel? Haut man Dir auf den Kopf, oder hämmerst Du selbst? Und ich bin ja eher der Hammer!" thx Vincent Coccotti
  • "Im Internet bin ich für Frauen wie n Stück Pflaumenkuchen für Wespen. Die kommen von allen Seiten." thx Hinkel
  • "In mein Büro kommt so wenig Sonne, dass da noch nicht mal mein Solartaschenrechner funktioniert." thx Vincent Coccotti
  • "Ist der Kunde in Deinem Arsch das Loch, kaut er dir ‘n Ohr ab wie van Gogh." thx Vincent Coccotti
  • "Ja, mit so ner Musik vertreibt man normalerweise die Junkies am Hauptbahnhof." thx Hinkel
  • "Jemand wie Stromberg ist für mich ...typisch deutsch. Der ist doch woanders gar nicht denkbar!" thx Vincent Coccotti
  • "Lass das mal den Papa machen, ...Papa macht das gut!" thx Vincent Coccotti
  • "Leute wie ich sind hier so wichtig wie Tote beim Bestatter!" thx Vincent Coccotti
  • "Liebe ist wie diese Rubbellose, da weißt Du auch erst hinterher, ob Du gewonnen oder verloren hast." thx Vincent Coccotti
  • "Meine Uhr zum Beispiel, die geht jetzt immer zwanzig Minuten vor, so dass ich praktisch in der Zukunft lebe." thx Hinkel
  • "Mensch, Sie können doch hier nicht Ihre Frau mitbringen! Sie bringen doch auch nicht Ihr Bier mit in ‘ne Kneipe!" thx Vincent Coccotti
  • "Mit Freundlichkeit töten. Das ist so‘n Karrieretrick von den Asiaten." thx Hinkel
  • "Moment, jetzt versteh ich nur noch böhmisch Bahnhof." thx Hinkel
  • "Männer sind auch nur sowas wie Facebook, weißte, wo se alle sagen: musste haben, musste dabei sein, machen doch alle..." thx Vincent Coccotti
  • "Na, Ernie, Du altes Sitzgemüse!" thx Vincent Coccotti
  • "Na, Püppi, Bock auf ‘n kleinen Fleisch-Tanz?" thx Vincent Coccotti
  • "Ne Firma ist wie ‘ne Ehefrau: die fickt Dich, wenn Du gar nicht mehr damit rechnest!" thx Hinkel
  • "Ne Frau ist ja nicht gleich automatisch clever, nur weil sie scheiße aussieht!" thx Vincent Coccotti
  • "Nicht zu Hause gewesen, wa? Alter Schlüpferstürmer!" thx Hinkel
  • "Nur weil der Bock geschossen wird, heißt das ja noch lange nicht, dass die Schafe aufhören zu blöken!" thx Hinkel
  • "Probleme sind für mich wie Brüste. Wenn Du die anfasst, machts am meisten Spaß." thx Vincent Coccotti
  • "Schnell ist jetzt auch nicht gerade Ihre Geschwindigkeit, oder?" thx Hinkel
  • "Sehr gut, Ernie! ... Was dem an Grips fehlt, gleicht der durch Blödheit wieder aus!" thx Vincent Coccotti
  • "Setz Dich wieder hin, ich brauch‘ keine Vorgruppe!" thx Vincent Coccotti
  • "Sie haben der Capitol heute den Arsch gerettet." - "Ärsche sind ja mein Spezialgebiet! Ich bin praktisch Arschologe." thx Vincent Coccotti
  • "Sie sind ja flexibel wie ein Taliban!" thx Vincent Coccotti
  • "Solche Leute wie Stromberg sind für mich wie moderne Kunst, da kann ich überhaupt nichts mit anfangen." thx Hinkel
  • "Stromberg hatte Mundgeruch! wenn der den Mund aufgemacht hat, dann war das so, als wenn einer den Deckel von ‘ner Biotonne abgemacht hat." thx Vincent Coccotti
  • "Tja, Büro ist Krieg, hab ich immer schon gesagt. Und Krieg gewinnste nicht mit der Heilsarmee sondern mit der Fremdenlegion und die macht nun mal keine Gefangenen." thx Hinkel
  • "Tja, ist ne Firmenfeier, da hat keiner Spaß. Und für Dich ist‘s natürlich doppelt Scheiße, Du kannst ja nicht mal saufen!" thx Hinkel
  • "Unter Druck bin ich praktisch unschlagbar!" thx Vincent Coccotti
  • "Upps, hier im 3. Stock ist die Stimmung aber im Keller!" thx Vincent Coccotti
  • "Was für Deutschland die Regierung ist hier die Schadensregulierung." thx Hinkel
  • "Was ist das denn für ein Laden? Mir wollte gerade so‘n alter Sack an die Brust fassen!" thx Vincent Coccotti
  • "Was ist ‘ne Kreuzung von Tintenfisch und Polin? Achtarmige Putzfrau!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn Du Familie hast, dann kannst Du Dir keine Feigheit mehr leisten!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn Du nicht so sperrig wärst wie ‘ne Schrankwand, würd‘ ich ja die ganzen Swetlanas für Dich fallen lassen." thx Vincent Coccotti
  • "Wer einen Mann feuert, der erzeugt einen Arbeitslosen. Wer eine Frau feuert, der erzeugt ‘ne Hausfrau. Wer aber einen Bernd Stromberg feuert, der erzeugt ... Ärger!" thx Vincent Coccotti
  • "Wer gackert, muss auch ‘n Ei legen! Du kannst nicht immer nur nölen..." thx Vincent Coccotti
  • "Wie heißt denn die Busfirma?" "Arschloch-Reisen." thx Hinkel
  • "Wieso... wieso? Wieso kann Dir ein Einbeiniger nicht in den Arsch treten?" thx Vincent Coccotti
  • "Wir haben ja nur ein Leben, und das ist oft kürzer als ‘n Zwerg!" thx Vincent Coccotti
  • "Wo nichts mehr geht, fängt alles an!" thx Vincent Coccotti
  • "Überall Stuck... sozialer Wohnungsbau sieht anders aus!" thx Vincent Coccotti
  • "Zusammenhalten ist so alt wie die Menschheit selber." thx Vincent Coccotti
  • Wenn du so lange bei ner Firma bist wie ich, dann hast du mehr Leichen im Keller als n Krematorium. Und je höher du auf der Karriere-Leiter stehst, über um so mehr Leichen bist du ja gekraxelt.Und bei so ner Feier stehen die ja alle wieder vor dir, deine ganzen Karriere Zombies." thx Hinkel


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden