brandnooz Box Abo

Free Willy - Ruf der Freiheit

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

9 Zitat(e):


  • "Salana Eyuong Ayessis." thx Sonny
  • Annie zu Jesse: "Weißt du, Tiere können schon unberechenbar sein. Und sie können sich manchmal schlecht benehmen, genau wie Menschen. Aber das bedeutet nicht, dass man das Vertrauen zu ihnen verlieren darf." thx Dicki86
  • Dial: "Gott, ich hasse diesen Wal." thx Dicki86
  • Dwight: "Einbruch, böswillige Sachbeschädigung, Vandalismus, Widerstand gegen die Staatsgewalt. Ist noch was passiert, was ich wissen sollte?"
    Jesse: "Ja, ich hab ein paar Banken ausgeraubt. Ist das so schlimm?" thx Dicki86
  • Glen: "Was gefällt dir denn eigentlich, Jesse?"
    Jesse: "Auf keinen Fall reden, wenn ich was esse." thx Dicki86
  • Perry zu Jesse: "Mit meinem Grips und deiner wunderbaren Persönlichkeit werden wir reich." thx Dicki86
  • Rae: "Magst du Wale?"
    Jesse: "Ich mag ihn."
    Rae: "Und er mag niemanden. Also sei in seiner Nähe vorsichtig. Denn Willy ist schwierig. Er ist ein ganz besonderer Fall."
    Jesse: "Und? Wer ist das nicht?" thx Dicki86
  • Randolph zu Jesse: "Orcas. Hast du mal in Willys Augen gesehen? Diese Augen haben die Sterne gesehen, lange bevor der Mensch ein Flüstern auf dieser Erde war. Sie schauen den Menschen in die Seele, wenn sie wollen. Und Willy, der will weder Rae noch mich ansehen. Mag sein, dass er dich ansieht." thx Dicki86
  • Randolph: "6400 Pfund wiegt der. Seine Kiefer sind so stark, um Knochen zu Grütze zu zermalmen. Willy ist launisch. Er braucht seinen Freiraum. Weißt du, was ich meine? Geh ihm aus dem Weg, dann macht er das auch. Verstehst du?"
    Jesse: "Ist klar." thx Dicki86


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden