brandnooz Box Abo

Hotel Lux

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

20 Zitat(e):


  • "Aus Deutschland bin ich raus gekommen, aus dem Scheiß-Hotel nicht." thx Hinkel
  • "Das ist der Sternenhimmel von 1939. Das macht für die meisten keinen Unterschied. Aber für Astrologen ist der Sternenhimmel wie die Zeitung von morgen, die man schon heute lesen kann. Wenn es diese Zeitung tatsächlich gäbe, würde ich sie gerne abonnieren. Denn noch nie standen meine Sterne so schlecht wie heute. Wenn ich bisher an Sterne dachte, dachte ich an Hollywood, an guten Cognac und an Hotels." thx Hinkel
  • "Das war vorhin kein Witz. Ich bin jetzt wirklich Mitglied in der kommunistischen Partei." "Ah, Jude allein genügt dir wohl nicht mehr." thx Hinkel
  • "Das würd ich nicht spielen. Negermusik. Wenn sie Nachbarn haben, die könnten auf dumme Gedanken kommen und die Gestapo anrufen.." thx Hinkel
  • "Die Menschen verschwanden wie der Humor. Das war das Jahr 38 und die Rollen wurden neu verteilt." thx Hinkel
  • "Die Welt kann man ändern. Dich nicht." thx Hinkel
  • "Hotel Lux? Steht das im Baedeker?" "Nein, in Moskau." thx Hinkel
  • "Hätte ich ein Familienwappen, dann wäre es der zitternde Hase." thx Hinkel
  • "Ich weiß gar nicht, was das ist, ein Trotzkist. Ich mein, ich weiß, was trotzig ist aber..." thx Hinkel
  • "Kann man dir vertrauen?" "Unter Folter verrat ich alles." thx Hinkel
  • "Kann man ihnen vertrauen?" "Nicht unter Folter." thx Hinkel
  • "Massenparteien waren mir schon immer suspekt." "Massen interessieren den nur als Ausverkaufsschild an der Abendkasse." thx Hinkel
  • "Merke! Gehe nie in ein Land, wo du die Straßennamen nicht lesen kannst." thx Hinkel
  • "Sie verhaften die Deutschen und schicken sie heim ins Reich." thx Hinkel
  • "Siggi, du bist der beste Hitler, den es je gegeben hat." thx Hinkel
  • "So stellst du dir also einer erotische Atmosphäre für kleine Kommunistinnen vor!?" thx Hinkel
  • "Und so kam es, dass ein kleiner Kommunist vor seinem großen Führer stand. Oder war es umgekehrt?" thx Hinkel
  • "Was mir an euch Deutschen ganz und gar nicht gefällt ist, dass ihr nicht trinken könnt." thx Hinkel
  • "Wenn ich zurückkomme, möcht ich euch lebend wiedersehen. Beide!" thx Hinkel
  • "Ändern sich die Menschen, ändern sich die Ziele. Oder war es umgekehrt?" thx Hinkel


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden