Die unendliche Geschichte

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

52 Zitat(e):


  • "Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden." thx hinkel
  • "Aber es ist doch nur eine Geschichte, keine Wirklichkeit, nur eine Geschichte!" thx hinkel
  • "Aber warum geht Phantasien dann zugrunde?" "Weil die Menschen anfangen, ihre Träume zu vergessen und ihre Hoffnungen zu verlieren!" thx hinkel
  • "An die Kurbel, Urgl!" thx skywalker2973
  • "Bastian! Sag meinen Namen!" "Mondenkind!" thx StinkyTwinky
  • "Bist du Morla, die uralte Morla?"
    "Es spielt zwar keine Rolle, doch es ist so." thx skywalker2973
  • "Dann wirst auch du sterben!" "Sterben... das wäre doch endlich mal was!" thx darth
  • "Das ist eine Fledermausflügelbrühe, mit Schlangenaugen, Eidechsenhirn, Spinnenbeinen und von einer kleinen Fliege die kleingehackten Flügel. Fein abgeschmeckt mit Sandwürmern, aus biodynamischer Zucht selbstverständlich." thx skywalker2973
  • "Das ist mein wissenschaftliches Spezialgebiet." thx skywalker2973
  • "Das Schlimmste steht ihm noch bevor, das Magische Spiegeltor."
    "Ich denke, er wird auch das schaffen."
    thx skywalker2973
  • "Das sind Bücher, die machen nicht pipipipipip."
    "Ich weiß was Bücher sind, ich habe 126 davon."
    "Ja, Comics!"
    "Nein, ich habe Winnetou 1, 2, 3, Robinson Crusoe, 20000 Meilen unter dem Meer, Die Schatzinsel...." thx skywalker2973
  • "Das sind doch große, starke Hände. Der Winzling mit seiner Rennschnecke, der Nachtalb, seine verschlafene Fledermaus. Ich konnte sie nicht festhalten. Das NICHTS hat sie mir einfach aus den Händen gerissen...... Das sind doch große, starke Hände?" thx skywalker2973
  • "Doch du könntest das Südliche Orakel fragen." "Wie kann ich das finden?" "Gar nicht." thx darth
  • "Endlich hab ich wieder einen Freund."
    "Nein, du hast noch mehr Freunde. Sieh die kleine Höhle dort." thx skywalker2973
  • "Es geht dir gut, wenn ich dir sage, dass es dir gut geht!" thx hinkel
  • "Es muss weh tun, damit es heilen kann." thx skywalker2973
  • "Es war Mitternacht im Haulewald, und in den Wipfeln der uralten Bäume brauste der Sturmwind. Die turmdicken Stämme knarrten und ächzten. Plötzlich rollte und rumpelte etwas gewaltiges durch das Gehölz." thx skywalker2973
  • "Hab Selbstvertrauen, hab Selbstvertrauen." thx skywalker2973
  • "Hihi, Südliches Orakel, Symetrisches Orakel.." thx skywalker2973
  • "Ich bin der Diener der Macht, die hinter dem NICHTS steht." thx skywalker2973
  • "Ich mag Kinder sehr, sehr gern." - "Zum Frühstück ?" thx darth
  • "Ich muß zum Südlichen Orakel, aber es ist so weit weg."
    "Das würde ich nicht sagen, es ist gleich hier um die Ecke."
    "Wie bin ich hierher gekommen."
    "Mit Glück?"
    "Das heißt du hast mich hierher gebracht, die ganzen 10000 Meilen?"
    "Nein, nur 9875, Luftlinie." thx skywalker2973
  • "Ich wusste nicht, wie schön er ist!!!!!" thx skywalker2973
  • "In einer ganz anderen Ecke Phantasiens machte sich ein Wesen der Finsternis, der Gmorg, ebenfalls auf die Suche." thx skywalker2973
  • "Mach, dass du raus kommst, ich kann Kinder nicht leiden!" thx hinkel
  • "Man kann sich ruhig auf die große Suche machen, wenn man einen Glücksdrachen hat!" thx hinkel
  • "Mathearbeit, ach du scheiße!!" thx skywalker2973
  • "Nein! Wir haben eine Allergie gegen... Jugend!" thx darth
  • "Nein, nicht alles auf einmal - vor uns liegt noch ein weiter Weg." thx Andalix
  • "Nein, nicht alles auf einmal. Vor uns liegt noch ein weiter Weg!" thx skywalker2973
  • "Noch einen Schritt näher, und ich reisse dich in Stücke." thx skywalker2973
  • "Phantasien kann wieder ganz neu entstehen! Aus deinen Träumen und Wünschen, Bastian!" thx hinkel
  • "Schade, dass sie mich nicht fragen können! Ich würde ihr einen wunderbaren Namen geben!" thx hinkel
  • "Schläfst du schon wieder ein? Du sollst nicht schlafen, während du fliegst!" thx hinkel
  • "Sind Sie selbst schonmal dagewesen?" - "Wo denkst du hin. Ich arbeite wissenschaftlich!" thx unbekannt0912
  • "Und wie sollen wir das Menschenkind dann finden?" "Mit Glück!" thx hinkel
  • "Verzeihen sie die Störung, würde es ihnen was ausmachen, wenn ich ihnen ein wenig Gesellschaft leiste? Ich war den ganzen Tag unterwegs. Aha, jetzt sehe ich warum sie diesen Platz als Nachlager gewählt haben. Kalkstein, von der allerfeinsten Sorte, köstlich köstlich. Das muß ein erstklassiger Jahrgang sein."
    "Ja genau, nur wegen dieser Steine haben wir hier unser Lager aufgeschlagen. Sag mal, ist der nicht ganz dicht?"
    "Er ist ein Felsenbeißer."
    "Ein Felsenbeißer???" thx skywalker2973
  • "Vor wem bist du weggelaufen?"
    "Vor ein paar Jungs aus meiner Klasse."
    "Warum?"
    "Die wollen mich in den Müllcontainer schmeißen."
    "Und warum gibst du ihnen nicht einfach eins drauf?"
    "Hm, weiß ich nicht." thx skywalker2973
  • "Warst du noch niemals Kapitän Nemo, eingeschlossen in deinem Unterseeboot und die riesige Krake das Biest, kommt auf dich zu?
    "Jaaa!"
    "Hattest du keine Angst, daß sie dich zerquetscht in deinem Boot?"
    "Nein, es ist doch nur eine Geschichte."
    "Siehst du, das ist das was ich meine. Dieses Buch ist nichts für dich."
    "Und dieses Buch da ist anders? Was ist an diesem Buch so anders?"
    "Ach weißt du...eigentlich nichts."
    "Aber eben haben sie doch noch gesagt....RIIINNNGGGG." thx skywalker2973
  • "Warum ist es so dunkel?" "Am Anfang ist es immer dunkel!" thx hinkel
  • "Was ist das?" "Ein Sandkorn. Alles, was von meinem großen Reich übrig ist." thx darth
  • "Was ist denn das für ein Buch?"
    "Oh, dieses Buch ist was spezielles." thx skywalker2973
  • "Weil man Menschen, die ohne Hoffnung sind, leichter unter Kontrolle halten kann. Und wer die Welt unter Kontrolle hält, der hat die Macht!" thx darth
  • "Wer bist du?" "Ich bin der Gmork, und du, wer du auch bist, hast die Ehre, mein letztes Opfer zu sein!" thx hinkel
  • "Willst du schon weg?"
    "Ich wollte nur, ich hab nur, ich wollt mich nur..."
    "Wegschleichen? Ich hab Kinder sehr sehr gern."
    "Zum Frühstück?"
    "Haha, mein Name ist Fuchur, ich bin ein Glücksdrache."
    "Und mein Name ist..."
    "Atreju, und du bist auf der Suche. Du hast sehr lange geschlafen, und du hast im Schlaf geredet." thx skywalker2973
  • "Wo ich herkomme, gab es mal einen wundervollen See, und dann...war er nicht mehr da."
    "Ist der See ausgetrocknet?"
    "Nein, nichts war mehr da, nichts, nicht einmal ein ausgetrockneter See."
    "Ein Loch?"
    "Ein Loch wäre ja noch was da war, nichts. Und dieses Nichts wurde größer. Erst war der See nicht mehr da und dann schließlich auch keine Felsen mehr."
    "Wenn der sich den Bauch weiter so vollschlägt, wirds hier auch bald keine Felsen mehr geben."
    "Oh ich schwöre, daß ich es nicht gewesen bin."
    "Ja , schwör nur."
    "Nachtalb, damit ist nicht zu spassen, das ist sehr ernst. Felsenbeißer, daß was du da erzählst ist auch bei uns im Norden passiert. Eine seltsame Art von Nichts verschlingt einfach alles."
    "Ja, wir Nachtalben leben im Süden, und da ist es genauso."
    "Und ich dachte, das gäbe es nur in meiner Gegend. Meine Leute haben mich zum Elfenbeinturm geschickt, ich soll die Kindliche Kaiserin um Rat fragen."
    "Wir haben den selben Auftrag erhalten." thx skywalker2973
  • "Wo soll ich ein Menschenkind finden?" "Nur jenseits der Grenzen Phantasiens kannst du es finden!" thx hinkel
  • Atreju:"Und wenn er dir nicht den richtigen Namen gibt?"
    Kaiserin:"Den Namen hat er schon gewählt.Jetzt ist es Zeit das er ihn ausspricht." thx Fuchsfeuer
  • Bastian:"Wie viele Wünsche habe ich denn?"
    Kaiserin:"So viele du willst. Und je mehr Wünsche du haben wirst,umso schöner wird Phantasien,so mehr wird es leben." thx Fuchsfeuer
  • Fliegerin: "Was aus mir wird, ist mir egal. Aber es wird immer jemanden geben, der die Hoffnung nicht aufgibt, der träumt und die Erinnerung bewahrt." thx Winterkind
  • Kaiserin:"Atreju...warum bist du so traurig?" thx Fuchsfeuer
  • Was willst du Junge?"
    "Wenn ihr mich nicht braucht, hättet ihr mich nicht rufen sollen."
    "Wir suchen nicht Atreju das Kind, sondern Atreju den Krieger."
    "Wir haben nur einen Atreju im Gräsernen Meer, aber ich reite gern wieder zurück zu meinen Purpurbüffeln."
    "Nein, warte! Wenn du wirklich der Atreju sein solltest, den wir gerufen haben, bist du dann bereit, dich auf die Suche zu machen?"
    "Ja natürlich, auf die Suche nach was?" thx skywalker2973


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden