brandnooz Box Abo

Der Hofnarr

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

41 Zitat(e):


  • "Als die Herzogin über den Herzog herzog, zog sich der Herzog zurück." thx Fan
  • "Also das ist Giacomo, König der Narren und Narr der Könige." "Heute nicht, Prinzessin. Heute bin ich Giacomo, König der Liebhaber und Liebhaber der Königinnen." thx Hinkel
  • "Bestellt Blumen für die Witwen!" thx yo
  • "Bin ich oben erst beim Wein, ist die Königsjungfer mein." thx Hinkel
  • "Dann beruft ein Gericht ein. Wir werden sie aburteilen. Und wenn das, was ihr sagt, wahr ist, dann wird uns der Scharfrichter nicht nur von dieser jämmerlichen Figur befreien, sondern auch diesen liebreizenden Kopf von diesem entzückenden Hälschen." thx Hinkel
  • "Das soll der schwarze Fuchs sein?" "Natürlich! Er spielt nur den Narren." thx Hinkel
  • "Der Wein mit der Pille ist im Becher mit dem Fächer. Der Pokal mit dem Portal hat den Wein gut und rein." thx Hinkel
  • "Der Wein mit der Pille ist im Kelch mit dem Elch. Der Becher mit dem Fächer hat den Wein gut und rein." thx Hinkel
  • "Der Wein mit der Pille ist in dem Becher mit dem Fächer, der Pokal mit dem Portal hat den Wein gut und rein." thx Cloud
  • "Dieser Film zeigt, wie die Geschicke einer Nation sich durch ein Muttermal änderten. Ein königliches Muttermal. Auf dem königlichen Hinterteil eines Säuglings von königlichem Geblüt. Hier kehrt König Roderick zu seinem Schloss zurück. Roderick, der Tyrann, der sich vor einigen Monaten des Throns bemächtigt hatte, indem er die gesamte königliche Familie niedermetzeln ließ." thx Hinkel
  • "Du weißt, sein Tod ist auch dein Tod." thx Hinkel
  • "Er scheint mir aber weniger ein Mörder als ein Narr zu sein." "Möglicherweise eine brillante Kombination von beidem." thx Hinkel
  • "Geh´jetzt liebe sie!" thx yo
  • "Ich glaube, er, er wollte aus mir einen wirklichen Jungen machen." "Jammerschade. Ihr wärt ein hübsches Mädchen geworden." thx Hinkel
  • "Ich lebe für die Frauen, ich sterbe für einen Kuss, ich siege durch ein Lächeln Haha! Ich spring´von Seitensprung zu Seitensprung und schmelze vor dem Anblick einer Rose." thx yo
  • "Im Becher mit dem Fächer ist der Wein gut und rein..." thx Cloud
  • "Jammerschade, Ihr wärt ein hübsches Mädchen geworden..." thx yo
  • "Jeden Tag eine neue Unbotmäßigkeit. Wer ist der schwarze Fuchs?" "Ach, ich nehme an, irgendein lächerlicher Abenteurer mit einer Handvoll Pöbel." "Pöbel heute, eine Armee morgen." thx Hinkel
  • "Komm runter, Alter, wir wollen uns mit dir unterhalten! - Das Frauenzimmer auch!"
    "Wa..was ist?"
    "Los los, im Namen seiner Majestät!"
    "Hä?? Was hat das zu bedeuten?"
    "Komm runter!"
    "hust hust hust hust hust... Guten Tag, wa..was hat das zu bedeuten? Was wollt ihr von mir?"
    "Wo willst du hin, Alterchen, wer bist du?"
    "Was ist? hust"
    "Wer bist du, Alter?"
    "Was..was ist? ...hust"
    "Wer bist du?"
    "Mir geht's gut!"
    "Nein, WER, WER bist du?"
    "Oh, wer, oh wer... hust... oh wer... hust... ich bin Fuzzy, der... der Weinhändler! hust ...und das ist meine kleine Enkeltochter! Das arme Kind ist stumm, sie kann nicht sprechen und nicht hören, nur durch meine Fingerspitzen! Hach Kind, dies, ach nein hier... dies sind des Königs Leute... ehheemm... die Leute des Königs! ...murmel...
    Sie sagt: Lang lebe der König ...hust... und nieder mit ...hust... Lang lebe der König und nieder mit ...hust.... Lang leb... hust...hust... etwas stärker Kind! ...hust... Lang lang lebe der König und... hust... nicht ganz so stark! ... Lang lebe der König und nieder mit seinen Feinden!"
    "Genug! - Hast du im Wald Leute gesehen mit einem Kind?"
    "Was was was was was?"
    "Ein Kind ein Kind?"
    "Kind, Kind, ohh ja, sie ist ein liebes Kind, ein liebes kleines Dingelchen, aber rührt sie mir nicht an!"
    "Nein, nein, nein, ein Kind, etwa so groß mit einem kleinen Muttermal auf dem..."
    "WENN ihr sie anfaßt, brech ich euch sämtliche Knochen im Leibe kaputt! ...hust..."
    "Ach was, frag sie, frag sie, ob sie eine Gruppe im Walde gesehen hat!"
    "Was ist, was?"
    "Frag das Mädchen, ob sie eine Gruppe im Wald gesehen hat."
    "Was ist, was was was...?"
    "FRAG DAS MÄDCHEN, OB SIE LEUTE GESEHEN HAT!"
    "Ihr braucht gar nicht so zu schreien, ich höre in der Tat noch ganz gut!"
    "NA DANN FRAG SIE!"
    "Frag sie was?"
    "Ob sie Leute mit einem Kind im Walde gesehen hat!"
    "Kind: Hast Du Leute im Walde gesehen? ...hust...murmel...murmel...murmel....murmel...
    Sie sagt: Nein!"
    "Wieso dauert das so lange?"
    "Sie stottert!"
    "Ach was, wir verschwenden unsere Zeit mit diesem Trottel, los macht, daß ihr weiterkommt!"
    "hust...hust...hust...hust" thx Pankraz
  • "Krümmt ihr diesem majestätischen Haupt auch nur ein Haar, dann werf ich mich von der höchsten Zinne!" thx Hinkel
  • "Manchmal sind es gerade Zärtlichkeit und Freundlichkeit, die den Mann ausmachen, aber das findet man selten." thx Hinkel
  • "Mein Vater hat das aus mir gemacht, was ich heute bin." "Eine wunderbare Arbeit." thx Hinkel
  • "Nehmt das Pferd und führt es wieder unter den Idioten!" thx Hinkel
  • "Schlangenschwänze, Ohr vom Schwein, Hühnerkamm, gekochtes Bein, steht jetz auf, seid guter Dinge, ihr führt doch die bessre Klinge." thx Hinkel
  • "Sei leidenschaftlich! Aber nicht bei mir, du Narr!" thx Hinkel
  • "Sie findet euch hinreißend, eure Stimme hinreißend." "Oh, oh, ich bin ganz hin und her gerissen." thx Hinkel
  • "Sie haben den Pokal mit dem Portal ersetzt durch einen Kelch mit einem Elch." thx Cloud
  • "Sir Giacomo, wählt eure Waffen!" "Ich nehme eine hiervon und eine davon und ein paar von denen da. Äh, ich nehm sie lieber alle." thx Hinkel
  • "Sir, wäre es nicht wirklich besser, wenn eine Frau diese Aufgabe übernehmen würde?" "Ich habe dir schon wiederholt gesagt, Hawkins, jeder tut das, was er am besten kann." thx Hinkel
  • "Und nun gebe ich auf Euer Leben nicht mehr SO viel!" (schnipst) thx Matt
  • "Vergiss bitte nicht, wenn man ihn tötet, wirst du auch sterben." thx Hinkel
  • "Vorsicht ist für Papageien und Kakadus!" thx Hinkel
  • "Was tat der Doge?" "Der Doge?" "Ja doch, der Doge!" "Ja, der Doge tat, was Dogen tun. Erwartet ihr, dass er über den Herzog herzog?" thx Hinkel
  • "Wer hat dir denn solchen Schnickschnack in den Kopf gesetzt? Ah, ich weiß, Griselda. Die mit dem bösen Blick. Hinaus mit der Hexe und verbrennt sie!" "Krümmt man ihr auch nur ein Haar, dann werd ich mich von der höchsten Zinne des Schlosses stürzen!" thx Hinkel
  • "Wer ist hier der König?! Wenn es mir gefällt, dann heiratest du Griswald." Wenn er dir so gut gefällt, dann heirate du doch Griswald!" thx Lilly
  • "Wie kommt Ihr darauf dass irgendjemand, IRGENDJEMAND mich zwingen könnte einen unserer Männer zu verraten?!" - "Sie flechten Euch aufs Rad, begießen Euch mit heißem Öl, brechen Euch sämtliche Knochen und zum Schluss reißen sie Euch die Fingernägel mit glühenden Zangen von den Fingern." - "Ich möchte meine Frage zurückziehen..." thx Hinkel
  • "Wollt ihr Hawkins retten?" "Nein, aber England." thx Hinkel
  • "Wäre der Doge über den Herzog hergezogen, weil die Herzogin sich zu dem Dogen hingezogen fühlte." "Wie, wer zog was?" "Ja, alles zog, Sire. Der Doge den Dolch, der Herzog, der die Herzogin hinter sich herzog, zog sie vor dem Dolch des Dogen zurück." "Vor dem Dolch des Dogen?" "Ja, die Herzogin duckte sich vor dem dräuenden Dolch des Dogen, doch der Doge bedrohte darauf den Herzog bedrohlich. Da sich das Duell zwischen Doge und Herzog hin und herzog, zog sich die Herzogin zurück." thx Hinkel
  • Griselda:" Ich habe mich am Auge verletzt und dachte der große Giacomo verfügt über einiges Wissen."
    Hawkins:"Wissen? Ja, ich verfüge wirklich über einiges Wissen und ich weiß nicht ob ihr wisst, dass ich weiß, äh Welches Auge?"
    Griselda:" Beide! Schaut in beide Augen! Näher, näher, tiefer, tiefer, tiiiefer. Schlangen, Spinnen, Ohr vom Schwein, Hühnerkamm gekocht in Wein, Aug´in Auge, das ist fein, nun bist du für immer mein!" thx John2919
  • Hubert:" Ich hab´kein Herztuch, kein Tachenherz..."
    König:" Das Taschentuch!" thx yo
  • König:" Was lu-lu-lu-lust du hier?" Hubert: "Ich habe nicht gelu-lu-lut Sire, ich habe gela-la-lat." thx Hinkel


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden